„Ich bin scheiße gesprungen und habe trotzdem 10 Punkte bekommen“, so Tobias Dunkel im Rahmen eines Fachtages vom Landesjugendpfarramt.

Der Kommunikationswissenschaftler hat mit Hauptamtlichen aus der Kinder- und Jugendarbeit am Thema Storytelling gearbeitet. Die Teilnehmenden aus der oldenburgischen Kirche beschäftigten sich mit Fragen nach der Zielgruppe von Meldungen und Videos. Und so stellte sich auch die Frage nach dem Mehrwert für die Empfänger*innen von Geschichten.

Organisiert wurde der Fachtag von Lucas Söker, Bildungsreferent im Landesjugendpfarramt Oldenburg. Wir nehmen gerne Themenwünsche und Ideen für weitere Fachtage und Angebote entgegen.