Infoportal

/Infoportal/

#fürdichda

Vieles ist gerade neu und anders. Öffne das Fenster deiner Seele, damit deine Sorgen hinaus können und die Sonne herein! Wir sind für dich ansprechbar bei Problemen, Fragen, Ideen, Anregungen oder einfach nur zum quatschen. Kreisjugenddienste AmmerlandDelmenhorst / Oldenburg LandFriesland-WilhelmshavenOldenburger MünsterlandOldenburg StadtWesermarsch Landesjugendpfarramt Landesjugendpfarramt Oldenburg Wir sind #fürdichda Sorgen kann man teilen! Telefonisch unter den gebührenfreien Telefonnummern: 0800 111 0 111 und 0800 111 0 222 Dein Anruf bei der TelefonSeelsorge unter diesen Nummern ist aus allen Netzen kostenlos. Rund um die Uhr sind Mitarbeitende der TelefonSeelsorge erreichbar für Menschen, die ein vertrauliches [...]

2020-04-09T06:26:35+02:0030.03.2020|

#hopeSpeech-Workshop

Wir sind in unserer Lebenswelt ständig mit Hass im Netz konfrontiert. Wie machen wir uns und andere dafür fit? Und welche Gegenstrategien braucht es? Im Workshop lernen wir eine offline anwendbare Methode kennen, mit der verschiedene Kulturtechniken der digitalen Kommunikation wie Memes oder Gifs abgebildet und zugleich in Frage gestellt werden. Eigene Erfahrungen von Diskriminierung und dem Engagement dagegen in online und offline Situationen werden besprochen und miteinander verschränkt. Das bereitgestellte Material gibt Impulse dazu, was ein spezifisch christlicher Beitrag in diesem neuen Feld digitaler Zivilgesellschaft sein kann. [...]

2019-03-20T14:27:44+01:0020.03.2019|

Administration: ejo Website

Ein Kurzleitfaden für die Erstellung von Inhalten auf der ejo Website. Untergliederung Allgemeine Dinge – Textlängen, BildgrößenKategorienSchlagworteBeitragsbilderGallerienVideoeinbindungProfil und Profilbild Allgemeine Dinge Beitrags- und Veranstaltungstitel haben eine maximale Länge von 35 Zeichen - je kürzer und prägnanter, desto besser. Die Titel sind nach der Veröffentlichung in der Regel nicht mehr zu ändern – sollte es in Ausnahmen notwendig sein ist darauf zu achten, dass der Permalink nicht verändert wird. Beiträge bzw. Beschreibungstexte von Veranstaltungen bestehen aus mindestens 550 Zeichen (inklusive Leerzeichen). Bilder sind vor dem Upload zu bearbeiten. Hierbei geht es [...]

2020-03-04T12:12:08+01:0029.01.2019|

Arbeitsstelle für Religionspädagogik

Die Arbeitsstelle für Religionspädagogik (kurz: arp) ist eine Einrichtung der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Das Leitbild der arp: Unsere Aufgaben leiten wir aus der Präambel der Kirchenordnung ab, nach der die Evangelisch- Lutherische Kirche in Oldenburg ihr Bekenntnis jeweils an Gegenwartsfragen orientiert in seiner Bedeutung auslegt, weiterbildet und bezeugt. Wir bieten Fortbildungen, konzeptionelle Beratungen, Stärkung der eigenen Persönlichkeit und mediale Unterstützung für Studierende der Religionspädagogik, Teilnehmende an Studienseminaren, für Religionslehrkräfte aller Schularten und religionspädagogisch Tätige in den Kirchengemeinden, insbesondere der Konfirmandenzeit. In Kooperation mit dem Landesjugendpfarramt arbeiten wir an der [...]

2018-07-11T11:24:30+02:0011.07.2018|

Bildrechte

Fotografieren in Kinder- und Jugendarbeit Projekte, Fahrten, Schulungen und anderen Aktionen der Kinder- und Jugendarbeit werden häufig mit Hilfe von Foto- und Videoaufnahmen dokumentiert. Diese werden für unterschiedlichste Medien genutzt. Bei aller Einfachheit ist allerdings unbedingt darauf zu achten, dass ethische und rechtliche Grenzen einzuhalten und nicht zu überschreiten sind. Dabei ist wie bei anderen Dingen besonders das Persönlichkeitsrecht zu achten. Bei der Erstellung und Veröffentlichung von Bild- und Videoaufnahmen sind bestimmte Voraussetzungen zu beachten und ggf. Einwilligungserklärungen einzuholen. Rechtliche Bestimmungen Grundsätzlich unterscheiden sich die Formen der Veröffentlichung aus rechtlicher [...]

2018-09-20T14:33:16+02:0020.09.2018|

Bildungsmittel

Das Landesjugendpfarramt verwaltet Bildungsmittel (auch genannt: BiMi) für Bildungsmaßnahmen der evangelischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gemäß JFG (Jugendförderungsgesetz). Bei der Beantragung und Abwicklung gibt es unterschiedliche Verfahren, weil das Landesjugendpfarramt nur als Geschäftsstelle der Evangelischen Jugend Oldenburg (ejo) für die entsprechenden Maßnahmen zuständig ist. Für Maßnahmen des CVJM und VCP bitte mit den unten genannten Personen Kontakt aufnehmen. ejo Für Maßnahmen im Bereich der ejo müssen Maßnahmen vor Beginn beim Landesjugendpfarramt vorangemeldet ( ) werden. Dies dient einer besseren Kalkulation zur Verteilung der vorhandenen Mittel. Rahmenbedingungen für die Förderung [...]

2019-03-19T14:35:50+01:0011.07.2018|

Corona

Auf dieser Seite stellen wir Informationen zum Umgang und Verhalten im Bezug auf die COVID-19-Pandemie zur Verfügung. Durch die sich täglich verändernden Geschehnisse verändern sich Risikoeinschätzungen und Handlungsempfehlungen laufend, darum kann es ggf. zu Verzögerungen kommen. Die Evangelische Jugend Oldenburg reagiert auf die Absage aller Veranstaltungen und stellt einen virtuellen Treffpunkt zur Verfügung (noch im Aufbau, aber mit euch gemeinsam wächst er weiter)! Schaut mal vorbei unter http://ejo.de/cafe Die derzeit geplanten Sommermaßnahmen werden auf Grundlage der Handlungsempfehlungen der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg abgesagt.Alternativer Sommer 2020 – eine Materialsammlung Vieles ist gerade [...]

2020-05-25T07:13:11+02:0013.03.2020|

Datenschutz

Die Inhalte dieses Eintrages stellen wir nach bestem Wissen und Gewissen zusammen. Es handelt sich hierbei nicht um eine Rechtsberatung. Das neue Datenschutzgesetz der EKD (DSG-EKD) ist am 24. Mai 2018 und somit einen Tag vor der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft getreten. Für den kirchlichen Bereich findest die DSGVO keine Anwendung. Das DSG-EKD lehnt sich unter Beachtung europarechtlicher Vorgaben eng an staatliches Recht  an und berücksichtigt dabei gleichzeitig kirchliche Besonderheiten. Die nachfolgenden Informationen sind Ergebnisse aus einem Fachtag Datenschutz der aej, der am 28. Juni 2018 in Hannover stattgefunden hat. Referentin zum Thema [...]

2018-07-10T09:42:47+02:0005.07.2018|

Dienstvereinbarung zur Qualifizierung von Mitarbeitenden

Zwischen der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und der Mitarbeitervertretung beim Oberkirchenrat in Oldenburg. Diese Dienstvereinbarung dient der näheren Ausgestaltung des Angebots der Qualifizierung im Sinne des § 5 TV-L als weiteres Instrument für eine gezielte und systematische Personalentwicklung aller Mitarbeitenden, die sich an dem Bedarf der Mitarbeitenden und dem Bedarf der Dienststelle orientiert. Ein hohes Qualifikationsniveau und lebenslanges Lernen liegen im gemeinsamen Interesse von Mitarbeitenden und Dienststellenleitung (§ 5 Abs. 1 Satz 1 TV-L). Download:

2019-03-02T13:15:18+01:0002.03.2019|

Ehrenamt

Was ist ehrenamtliche Arbeit? „Hier bin ich richtig!“ – Schön, wenn Ehrenamtliche das so erleben in ihrem kirchlichen Engagement! In der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg sind mehrere tausend Menschen in vielen Bereichen der gemeindlichen und diakonischen Arbeit ehrenamtlich tätig, - Jugendliche, Ältere, Frauen und Männer, - das ist ein großer Schatz, den Kirche und Gesellschaft da haben! Wir sind dankbar, dass sich so viele Menschen mit Kraft und Phantasie einbringen. In den vergangenen Jahren haben sich Motive und Erwartungen Ehrenamtlicher sehr verändert. Angemessene Mitsprache- und Gestaltungsrechte, Wertschätzung und Anerkennung des [...]

2018-09-12T13:15:16+02:0012.09.2018|