Zwischen der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und der Mitarbeitervertretung beim Oberkirchenrat in Oldenburg.

Diese Dienstvereinbarung dient der näheren Ausgestaltung des Angebots der Qualifizierung im Sinne des § 5 TV-L als weiteres Instrument für eine gezielte und systematische Personalentwicklung aller Mitarbeitenden, die sich an dem Bedarf der Mitarbeitenden und dem Bedarf der Dienststelle orientiert. Ein hohes Qualifikationsniveau und lebenslanges Lernen liegen im gemeinsamen Interesse von Mitarbeitenden und Dienststellenleitung (§ 5 Abs. 1 Satz 1 TV-L).

Download: Dienstvereinbarung zur Qualifizierung von Mitarbeitenden (30 Downloads)