ejo – so heißt die Evangelische Jugend Oldenburg. Wir sind die Jugendarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg – in über 100 Kirchengemeinden und sechs Kirchenkreisen. Sie liegt im Nordwesten Deutschlands und reicht von der Insel Wangerooge im Norden bis hinter Vechta im Süden, von der Weser im Osten bis zur Grenze Ostfrieslands im Westen.

In der ejo gestalten Kinder und Jugendliche Freizeit für sich und andere und machen so Kirche für junge Leute lebendig. Mit der Unterstützung Hauptamtlicher setzen sie ihre Ideen in die Tat um und verändern dabei Gegenwart und Zukunft.

Kinder und Jugendliche sind unterwegs: Auf vielen Freizeiten und Fahrten, bei Begegnungen und Seminaren. Sie feiern Gottesdienste und Andachten, gestalten Projekte, feiern Feste, treiben Sport und ruhen sich aus.

Sie mischen sich ein und mischen mit in Kirche, Schule und Gesellschaft.

Geleitet wird die Evangelische Jugend Oldenburg (ejo) von zwei Organen: Von der Vollversammlung, in der zweimal im Jahr die Delegierten aus den Kirchenkreisen zu gemeinsamen Beratungen zusammenkommen, und vom Vorstand, der von der Vollversammlung gewählt wird.

Die Geschäftsstelle der ejo ist das Landesjugendpfarramt.

Organigramm

Organigramm herunterladen:  Organigramm der Evangelischen Jugend Oldenburg (Stand: 2014) (75 Downloads)

Weitere Informationen auf der Website der Evangelischen Jugend Oldenburg (ejo)