Infoportal

/Infoportal/

Verdienstausfall

Die Erstattung von Verdienstausfall wird auf Grundlage der Erstattungshinweise und im Rahmen der bereitgestellten Fördermittel in besonders begründeten Fällen und insbesondere dann gewährt, wenn eine Maßnahme ohne eine Verdienstausfallerstattung gefährdet ist. Für das Jahr 2020 können Verdienstausfallanträge bis zu einer Gesamthöhe von 3.900 Euro für Maßnahmen der Evangelischen Jugend Oldenburg bewilligt werden. Basis hierfür ist der von der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Niedersachsen e.V. festgesetzte Verteilschlüssel. Anträge für Verdienstausfälle müssen der Geschäftsstelle der Evangelischen Jugend Oldenburg, Karin Arping im Landesjugendpfarramt, bis spätestens 15. Januar 2020 vorliegen. Die Anträge werden [...]

2019-09-25T11:58:46+02:0025.09.2019|

Vollversammlung und Vorstand

Die Evangelische Jugend Oldenburg (ejo) wird von zwei Organen geleitet: Von der Vollversammlung, in der zweimal im Jahr die Delegierten aus den Kirchenkreisen zu gemeinsamen Beratungen zusammenkommen, und vom Vorstand, der von der Vollversammlung gewählt wird. Die Vollversammlung besteht aus 60 stimmberechtigten Delegierten sowie dem Landesjugendpfarrer. Mit beratender Stimme wirken die Referentinnen und Referenten des Landesjugendpfarramtes und die Mandatsträgerinnen und Mandatsträger mit, die die ejo z.B. in den Gremien der aej oder der aejn vertreten. Die Vollversammlung berät und entscheidet z.B. über Grundsatzfragen der Jugendarbeit und über inhaltliche Schwerpunktsetzungen. Bei der [...]

2018-07-02T12:47:48+02:0002.07.2018|