Infoportal

/Infoportal/

Zentrale Anlaufstelle.help

Die Evangelische Kirche in Deutschland hat zum 1. Juli 2019 eine zentrale, unabhängige und kostenlose Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche und der Diakonie eingerichtet. Mit der "Zentralen Anlaufstelle.help" werde ein Anliegen umgesetzt, "dessen Dringlichkeit uns Betroffene immer wieder eindrücklich geschildert haben", sagte Bischöfin Kirsten Fehrs als Sprecherin des EKD-Beauftragtenrats. Die Anlaufstelle berät Betroffene über Unterstützungsangebote der evangelischen Kirche und vermittelt an kirchliche und diakonische Ansprechstellen. Die Strukturen der evangelischen Kirche und Diakonie sind sehr komplex. Mitunter wissen Hilfesuchenden nicht, an wen sie sich wenden und von [...]

2019-07-09T15:49:10+02:0009.07.2019|

Zuschuss für Juleica-Ausbildung

Das Landesjugendpfarramt gewährt Zuschüsse für die Aus- und Fortbildung von jungen Menschen (Juleica-Schulungen) der evangelischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel gemäß Beschluss der 12. Tagung der 47. Synode der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Gefördert werden Maßnahmen zur Aus- und Fortbildung von jungen Menschen (Juleica-Schulungen) der Jugendverbände im Rahmen der Juleica-Ausbildung (Förderungsvoraussetzung ist die Verbandsmitgliedschaft in der Jugendkammer) mit Teilnehmenden aus dem Bereich der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg. Voraussetzung für die Bezuschussung ist, dass andere zur Verfügung stehende Mittel (z.B. Bildungsmittel oder landeskirchliche Maßnahmenzuschüsse) für die [...]

2019-03-19T14:35:47+01:0005.07.2018|

Zuschüsse für Freizeiten und Fahrten

Freizeiten, Fahrten und Schulungen der evangelischen Jugendarbeit sowie Konfirmandenfreizeiten werden in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg finanziell gefördert. Die Antragstellung erfolgt beim Landesjugendpfarramt. Die Richtlinie und das Antragsformular können hier heruntergeladen werden: (gültig ab 1. April 2020)

2020-03-19T08:16:01+01:0003.07.2018|

Zuschussmöglichkeiten

Zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg vergibt das Landesjugendpfarramt unterschiedliche Mittel. Diese Übersicht soll dir helfen die geeigneten Mittel zu finden: Zuschüsse für Freizeiten und Fahrten  Gefördert werden Freizeiten, Fahrten und Schulungen, die mit Kinder- oder Jugendgruppen und von Jugendverbänden (Förderungsvoraussetzung ist die Verbandsmitgliedschaft in der Jugendkammer) mit Teilnehmer*innen aus dem Bereich der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg durchgeführt werden sowie Konfirmandenfreizeiten Bildungsmittel Das Landesjugendpfarramt verwaltet Bildungsmittel (auch genannt: BiMi) für Bildungsmaßnahmen der evangelischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gemäß JFG (Jugendförderungsgesetz) Zuschuss für Juleica-Ausbildung Gefördert werden Maßnahmen zur Aus- [...]

2019-09-25T11:48:40+02:0003.07.2018|