Sexuelle Vielfalt, was ist das überhaupt?

Der Begriff „Sexuelle Vielfalt“ steht für die Vielfalt der Lebensformen, sexuellen Orientierungen und Geschlechtsidentitäten. Sich selber als lesbisch, schwul, bi-, trans- oder intersexuell bzw. als queer (LSBTIQ) zu akzeptieren und der Familie und dem Familien- und Freundeskreis davon zu erzählen, fällt vielen jungen Menschen nicht leicht.
Die Evangelische Jugend Oldenburg möchte durch eigene Angebote queere Jugendliche unterstützen und dazu beitragen, die gesellschaftliche Akzeptanz sexueller Vielfalt zu verbessern.

Die Evangelische Jugend steckt beim Thema queere Kinder- und Jugendarbeit noch in den Kinderschuhen, aber wir wollen uns dem Thema annehmen.

Materialien und Links

Ergebnisse der multimethodischen Studie zu LSBTIQ*-Jugendlichen in der Jugendarbeit